Mit dem Besuch der Seite stimmst Du unserer Datenschutzerklärung und der Nutzung von Cookies zu. In Ordnung! | Nein, ich möchte die Seite verlassen!
Veranstaltungsübersicht

Machine Learning Weekend

Nov

08

9:00

Öffentliche Veranstaltung
40 Credit Points
Zertifikat
70 Teilnahmepreis

Wir holen die Zukunft drei Tage nach Greifswald. Die AI-Koryphäe Alessandro Pedori gibt im November einen dreitägigen Intensiv-Workshop über die Konzepte und Grundlagen des Machine-Learnings.

Vorwissen ist nicht erforderlich, wir empfehlen jedoch den kostenlosen Python for Business Einführungsworkshop am ersten November zu besuchen.

Machine-Learning ist aus unserer Gesellschaft in allen erdenklichen Anwendungsopportunitäten längst nicht mehr wegzudenken und MUSS Teil einer jeden erfolgreichen akademischen Ausbildung sein

Machine-Learning ist Teilbereich der Künstlichen Intelligenz.

Autonomes Fahren, Krebsfrüherkennung, BigData oder strategische Unternehmensführung: Die Gegenwart und Zukunft sind beide geprägt von Datenmengen, deren schiere Größe allein von Menschen unmöglich zu verarbeiten sind. Doch wie sind in Zukunft dann z.B. strategische Unternehmensentscheidungen oder selbstfahrende Autos möglich? Durch Machine Learning.

Wir freuen uns, dass wir deshalb einen dreitägigen Machine-Learning-Workshop für 70€ in Greifswald anbieten können.

Unsicher wegen des Preises? In der freien Wirtschaft werden eintägige Workshop häufig nicht unter 1000€ pro Teilnehmer angeboten.

Workshopbeschreibung

Mit der immer größer werdenden Bedeutung von künstlicher Intelligenz im Zuge des digitalen Zeitalters und auch um dem Leitsatz des ABVs gerecht zu werden, möchten wir euch im Rahmen des Weekends die Möglichkeit geben, erste Erfahrungen in Feld der Zukunft zu geben.

Inhalte

Antworten auf Fragestellungen, wie der Tesla denn von selbst fahren kann, warum Computer teilweise Tumore besser identifizieren können als Onkologen, wie Siri, Alexa & Co. funktionieren oder gar wo uns die Reise in den nächsten 50 Jahre hinführen wird, stehen gleichzeitig im Mittelpunkt des Workshops.

Der dreitägige Intensivworkshop diskutiert, welche Probleme mit Machine Learning angegangen werden können, welche Lösungen es dazu gibt und wie diese implementiert werden können. Dabei werden mathematische Grundprinzipien für das maschinelle Lernen erläutert und diese anschließend in Live-Coding Blöcken angewandt.

Hauptaugenmerk dieses „Introduction to Machine Learning“ Workshops ist es, fundamentale Eindrücke in die Materie des maschinellen Lernens zu erhalten und auf Grund der Spezialisierung des Dozenten im Berufsfeld des Data Scientists, erste Funktionsweisen und Abläufe i.S.d. Natural Language Processing (NLP) zu gewinnen. Während des Workshops, welcher in lockerer Atmosphäre stattfinden wird und auch für Anfänger geeignet sein soll, werden mehrere Live-Coding Abschnitte durchgeführt.

Zum Beispiel werden mit Hilfe des Referenten erste Schritte im Themencomplex der „Text-Summarization“, wie Du also anhand eines Algorithmus mehrere 100 Seiten Text aus einem PDF Dokument auf weniger als 10 Seiten der ausschlaggebenden Inhalte automatisiert zusammenfassen lassen kannst, behandelt.

Im Vordergrund steht aber, ein generelles Gerüst der Denkweisen für Machine Learning basiertes Lösen von Problemen zu entwickeln. Auch ist eine aufbauende Struktur mit weiterführenden Workshops zum Thema Machine Learning in den nächsten Semestern geplant.

Dein Benefit:

Ebenso beruflich ist dieser Workshops durchaus nutzenstiftend, da egal in was für einem Betrieb man sich befindet, die Digitalisierung mit eindeutiger Sicherheit früher oder später interne sowie externe Workflows nachhaltig und effizienter restrukturieren wird.

Mit Teilnahme des Workshops qualifizierst Du dich für ein von uns ausgestelltes Zertifikat mit enormem Mehrwert und einem eindeutigen Alleinstellungsmerkmal.

Python Vorbereitungskurs:

Weiterhin wollen wir jedem Teilnehmer garantieren können, dem Workshop vollumfänglich folgen zu können, daher bieten wir am 01. November zu jenem einen Python Vorbereitungskurs an. Dieser ist freiwillig, knüpft allerdings stark an den Machine Learning Workshop an, so dass wir diesen Vorbereitungskurs wärmstens empfehlen können. Alles unter dem Motto „haben ist besser als brauchen“. – Sei dabei, sicher Dir einen Platz und melde dich jetzt auf unserer Website an, wir freuen uns aufs Herzlichste auf deine Teilnahme und auf das wunderschöne Wochenende mit Herrn Alessandro Pedori.

Über Alessandro Pedori:

Alessandro Pedori studierte Computer Engineering in Bologna und schloss sein Masterstudium mit Auszeichnung aus. Seine Spezialisierungen sind unter anderem Natural Language Processing, Machine Learning und Data Science. Nach Abschluss seines Studiums arbeitete er, angeschlossen an seine Fähigkeiten, in verschiedenen Feldern und Rollen unter anderem auch für Apple im Silicon Valley. Zurzeit lebt er in Berlin und hält vermehrt Vorträge sowie Workshops ab.

Formales:

Der Workshop findet vom 8. November bis zum 10. November im Hörsaal 1 am Ernst-Lohmeyer-Platz statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Leute beschränkt und die Kosten für den Kurs betragen 70 € pro Person, dabei ist der Python Workshop inklusive.

Hörsaal 1 am Ernst-Lohmeyer-Platz 6

Universität Greifswald, Hörsaal 1 Ernst-Lohmeyer-Platz 6 17489 Greifswald


In Google Maps öffnen