Veranstaltungsübersicht

Gezielt bewerben für den Job, den Du liebst.

Jul

27

15:00

Exklusive Veranstaltung für Mitglieder des Vereins
25 Credit Points
kostenfreie Teilnahme

Intensiver Karriere-Workshop mit unserem Alumni Tim Henning (Vice President bei dem größten Vermögensverwalter der Welt, BlackRock)

Gezielt bewerben für den Job, den Du liebst.

Vielleicht fragst Du Dich bereits, wie Du es am besten anstellen sollst, einen wirklich interessanten und erfüllenden Job bei einer guten Adresse für Dich zu finden.

Bin ich denn gut genug?

Was genau ist eigentlich der Job, der gut zu mir passt?

Sind die Absolventinnen und Absolventen erstklassiger Universitäten & Business Schools nicht viel besser positioniert?

„Ganz klar, nein“, sagt Tim Henning, Absolvent der Uni Greifswald und Vice President bei BlackRock, dem weltgrößten Investment Manager in London, Wien und Frankfurt.

In einer exklusiven und sehr persönlichen Session gibt Tim seine Tipps an Euch weiter, wie euer Einstieg in den Beruf bestens gelingt, wie ihr selbstbewusst vorgehen könnt, euch selbst beruflich zu finden, ein Profil aufzubauen und welche Bewerbungsstrategie auf welche Persönlichkeit am besten passt.

Zum Speaker:

Tim Henning, Vice President, verantwortet bei BlackRock das Investment Consultant-Geschäft für Deutschland und Österreich, wo er 2014 seine berufliche Karriere begann. Er ist Vorsitzender des Consultant Committees des BVI, Member bei Global Bridges, der Schwesterorganisation der Atlantikbrücke und wurde 2018 vom Forbes Magazine zu einem der 30 unter 30 erfolgreichsten Akteure Europas im Finanzbereich ernannt.

Zuvor engagierte er sich beim Bundesverband der Börsenvereine an dt. Hochschulen (BVH), wo er den BVH Marktindikator initiierte, der bis heute ein erfolgreiches Format ist. Während er an der Uni Greifswald studierte, engagierte er sich beim Akademischen Börsenverein Greifswald und initiierte u.a. die große 20- Jahre Gala mit Ex-Finanzminister Hans Eichel und Rektorin, Frau Prof. Weber, Prof. Dr. Armin Rohde und einem der Vereinsgründer.

Teilnahmevoraussetzungen

Der Vortrag ist auf 50 Personen begrenzt und jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer sollten ihre Lebensläufe mit zum Vortrag bringen.
Um den aktuellen Debatten und Entwicklungen unserer Gesellschaft gerecht zu werden, möchten wir gerne den hohen Diversity-Ansprüchen genügen und so die Teilnehmerplätze 50/50 an weibliche als auch männliche Interessenten vergeben.

Die Bewerbung auf die Teilnahme erfolgt nach dem Windhundverfahren – first come, first serve! Bei erfolgreicher Anmeldung, werden wir euch eine Bestätigungsemail zukommen lassen.

Die Teilnahme ist nur für Vereinsmitglieder des Akadamischen Börsenvereins möglich.